Kontakt Kontakt

Kindersprache

  • Lautfehlbildungen, z.B. "Lispeln" (Dyslalien)
  • Phonologische Störungen (Auslassung oder Fehlgebrauch von Lauten),
    z.B. Vertauschung von /k/ und /t/
  • Störungen der Mundmotorik, z.B. der Zungen-, Lippen-, Wangen-, und
    Kiefermuskulatur sowie der Schluckfunktionen (Myofunktionelle Störungen)
  • Spracherwerbsstörungen, z.B
    - Sprachentwicklungsstörungen (SES)
    - Sprachentwicklungsverzögerungen (SEV)
    - Sprachentwicklungsbehinderungen (SEB)
  • 'Late Talker' (Sprachliche Spätentwickler): Diagnostik und Therapie nach Zollinger
  • Störungen der für die Sprachentwicklung wichtigen Wahrnehmungsbereiche,
    v. A. Hören, Sehen, Fühlen (Sensorische Integrationsstörungen)
  • Auditive und visuelle Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
    z.B. bei Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS, Legasthenie)
  • Kindliche Redefluss-Störungen wie Stottern und Poltern
  • Kindliche Stimmstörungen
  •